Donnerstag, 23. Mai 2013

Rhabarber-Zitronenmelissen-Muffins


Wochenende!!! :)

Da ich noch etwas Rhabarber und Zitronenmelisse aus dem Garten hatte, war es mal wieder an der Zeit etwas zu backen: Muffins!
Auch wenn der Trend zu Cupcakes geht, ich bleib den guten alten Muffins treu :D

Hier hab ich für alle backwütigen Naschkatzen unter euch das Rezept :)

300 g Rhabarber

120 g Rohrzucker

230 g Mehl

250 ml Schlagsahne

1 Ei

2 TL Backpulver

1 Zitrone, unbehandelt, die Schale

5 Blätter Zitronenmelisse

Zunächst den Rhabarber schälen, in kleine Stücke schneiden und mit der Hälfte des Zuckers in einer Schüssel mischen.
Dann die Schlagsahne, das Ei, den restlichen Zucker, die Zitronenschale und die kleingehackte Melisse verrühren.
Den Rhabarber zur feuchten Masse geben, Mehl und Backpulver dazugeben und durchrühren.
In Muffinförmchen füllen und im vorgeheizten Ofen bei 200°C ca. 20 Minuten backen.

Jetzt heißt es nur noch abkühlen lassen und dann guten Appetit!

xoxo Eva

Kommentare:

  1. Sieht absolut lecker aus :)
    Wir haben auch Rhabarber im Garten, vllt. backe ich sie ja mal nach :)

    LG / http://perilone.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Werd ich auf jeden Fall mal ausprobieren, sieht echt lecker aus :)
    Lg / http://carry-me-to-neverland.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. Das klingt wirklich super super lecker! :)
    Rhabarber <3

    AntwortenLöschen