Donnerstag, 30. Mai 2013

MAC Rebel


Ich hatte euch ja schon berichtet, dass ich unbedingt eine bestimmte Uhr von Michael Kors haben möchte :)

Vergangenen Samstag war ich deswegen in München und es wanderten natürlich auch ein paar andere Sachen in meinen Einkaufskorb...

Heute möchte ich euch meinen neuen "Ausgehpartner" vorstellen - ein echter Rebell, der mit kräftigem violett überzeugt. 19€ kostet der MAC Rebel, da ich aber noch einen Gutschein von Douglas hatte war mir der Preis dieses Mal egal :D

Zunächst dachte ich, die Farbe ist zu knallig für mich, also lief ich etwas durch den Laden und sah mich in jedem Spiegel an :D Wider Erwarten gefiel mir die Farbe besser und besser! Also eingepackt und gekauft :D

Er hinterlässt ein samtiges, leicht mattes Finish und die Farbe hält Stunden und übersteht selbst essen und trinken!

Leider ist die Farbe sehr schwer auf Bildern einzufangen, ihr müsst ihn euch noch etwas dunkler und lilastichiger als auf den Bildern unten vorstellen ;)

Wie findet ihr die Farbe, habt ihr auch einen Lippi von MAC?

xoxo Eva






Donnerstag, 23. Mai 2013

Rhabarber-Zitronenmelissen-Muffins


Wochenende!!! :)

Da ich noch etwas Rhabarber und Zitronenmelisse aus dem Garten hatte, war es mal wieder an der Zeit etwas zu backen: Muffins!
Auch wenn der Trend zu Cupcakes geht, ich bleib den guten alten Muffins treu :D

Hier hab ich für alle backwütigen Naschkatzen unter euch das Rezept :)

300 g Rhabarber

120 g Rohrzucker

230 g Mehl

250 ml Schlagsahne

1 Ei

2 TL Backpulver

1 Zitrone, unbehandelt, die Schale

5 Blätter Zitronenmelisse

Zunächst den Rhabarber schälen, in kleine Stücke schneiden und mit der Hälfte des Zuckers in einer Schüssel mischen.
Dann die Schlagsahne, das Ei, den restlichen Zucker, die Zitronenschale und die kleingehackte Melisse verrühren.
Den Rhabarber zur feuchten Masse geben, Mehl und Backpulver dazugeben und durchrühren.
In Muffinförmchen füllen und im vorgeheizten Ofen bei 200°C ca. 20 Minuten backen.

Jetzt heißt es nur noch abkühlen lassen und dann guten Appetit!

xoxo Eva

Mittwoch, 22. Mai 2013

Kaffeeklatsch die Zweite!

Heutiges Wetter: Regen, Kälte, Wind :(

Also mal wieder eine passende Gelegenheit mich mit einer Freundin auf einen Kaffee zu treffen! Heute gab es "Tiramisu-Cappuccino" - lecker karamellig :)

Morgen hab ich zur Abwechslung mal wieder Uni und ich muss sagen, dass ich absolut keine Lust habe. Aber was muss, das muss... ;)

xoxo Eva




Dienstag, 21. Mai 2013

Blumen & Brunch

Nachdem ich die letzten Tage von einer dicken Erkältung geplagt wurde, bin ich langsam wieder auf dem Weg der Besserung. Ich bin ziemlich froh, dass ich diese Woche nur am Donnerstag Uni habe, so kann ich mich noch ein bisschen ausruhen und wieder richtig auf die Beine kommen :)

Durch das verlängerte Wochenende verbrachte ich die Zeit natürlich nicht im Bett um mich auszukurieren, sondern war eigentlich jeden Tag unterwegs.

Beim Einkaufen am Freitag gönnte ich mir mal wieder einen hübschen Frühlingsstrauß, damit ich bei diesem Wetter wenigstens ein bisschen in Frühlingsstimmung komme...
Samstag ging es gleich früh los, wir hatten einen Tag im Outlet in Metzingen geplant.

Und wie es immer so ist, hab ich nicht das gefunden, was ich gesucht habe: ich habe mich in eine roségoldene Uhr von Michael Kors verliebt und gehofft, dass es sie dort zum Outletpreis gibt. Dem war leider nicht so, weshalb ich sie mir demnächst in der Stadt kaufen werde - einer solchen Liebe muss eine Chance gegeben werden :D

Ich habe aber dennoch ein paar hübsche Teile ergattert, die ihr hier auch noch zu sehen bekommen werdet :)
Auch am Sonntag stand uns eine längere Fahrt bevor: es ging nach Fürth zum Bundeswettbewerb von Jugend musiziert, bei dem die kleine Schwester meines Freundes mit ihrer Duettpartnerin teilnahm. Die Ergebnisse erfahren sie zwar erst heute, aber verglichen mit den anderen... ;)

Der Pfingstmontag war dann deutlich entspannter :) Unsere Familien trafen sich zum Brunch, das Frühstück war einfach soo lecker!
Es gab Obst, Müsli, Rührei, Lachs und Garnelen, gegrilltes Gemüse, Sekt, Säfte, Kaffee, Tee und und und... Und es sah nicht nur super aus :)

Heute geht es erstmal relaxt weiter, am Nachmittag treffe ich meine liebe Bloggerkollegin Sabrina auf ein Käffchen, ich freue mich schon :)

Wie habt ihr euer Wochenende verbracht und was habt ihr heute noch vor?

xoxo Eva

Donnerstag, 16. Mai 2013

Ginger & Fred

Obwohl ich schon gefühlte 1000 Lippenstifte, Lipgloss, Labello usw. besitze, war es mal wieder an der Zeit für einen neuen! Zugegebenermaßen war es auch eine kleine Belohnung nach einem anstrengenden Tag :D

Inspiriert wurde ich dabei von meiner lieben Kollegin Alice, die auf ihrem Blog viele tolle Produkte vorstellt... :)

So kaufte ich mir also "Ginger & Fred" von Catrice, ein sattes himbeerrot. Zunächst dachte ich die Farbe wäre zu dunkel für mich, inzwischen finde ich sie aber total super - vor allem für Frühling und Sommer!

Gestern war ich bei einer Freundin zum Essen und Sekt trinken, was eine passende Gelegenheit war ihn endlich mal "auszuführen"! Aber seht selbst...

Mich würde auch mal ein Violettton reizen, leider kann ich aber nicht einschätzen ob mir das auch steht. Was meint ihr?

Und wie findet ihr "Ginger & Fred", mögt ihr lieber auffällige oder dezente Farben? Und welche ist eure Lieblingsmarke bei Lippenstiften?

xoxo Eva

Sonntag, 12. Mai 2013

Bunte Welten

Hallo ihr Lieben, da bin ich wieder! :)
Wie ist es euch die letzten Tage so ergangen?
Bei mir war ganz schön was los, darum hört ihr erst jetzt wieder von mir ;)

Am Freitag war ich endlich wieder bei meiner "Nageltante", es war auch wirklich höchste Eisenbahn!
Wie immer hatte ich mir im Vorfeld so einige Bilder angesehen und mich in diverse Nageldesigns verliebt - bei sowas kann ich mich nur schwer entscheiden :)
Deshalb suchte ich Rat bei meiner Freundin, die sich ziemlich in ein Foto verschiedenfarbiger Nägel verliebte. Also speicherte ich das Foto, ging zu meiner "Nageltante" und los ging es :)
Nach zwei Stunden Arbeit und Frauengesprächen, zwei Gläschen Prosecco und Streicheleinheiten für ihren Hund machte ich mich - verliebt in meine neuen Nägel - wieder auf den Heimweg.

Nachmittags ging es dann noch in die Stadt, meine Uhren sollten endlich neue Batterien bekommen, aber wie das bei Frauen oft so ist: sie brauchen nichts und finden genau dann alles mögliche! So auch bei mir... :)


Da ich momentan total auf "shabby chic" stehe, kam diese Tasse wie gerufen:
Rosenmuster, pinke Pünktchen und lila Verzierungen.
Einfach perfekt <3
Wie erwartet schlug mein Freund mal wieder die Hände über dem Kopf zusammen (das ist jetzt meine gefühlt hundertste Tasse und er findet solche "Omamuster" ganz fürchterlich ^^), aber die Verliebtheit siegte und so wanderte sie ins Einkaufskörbchen und erfreut mich nun täglich mit Tee oder Kaffee :D



Aber nicht nur die Tasse fand ein neues Zuhause, sondern auch ein toller Überlack von p2 mit verschiedengroßen silbernen Glitzerpartikeln und ein Wildrosenöl von Alverde für trockene Haut, welches einfach himmlisch duftet :)

Der Start ins Wochenende war sportlich: Gleich vormittags war ich im Fitnessstudio, um mich ein bisschen zu bewegen und ein paar Kalorien zu verbrennen :)
Nach dem Mittagessen ging es sportlich weiter, allerdings nur vor dem Fernseher: das Spiel FC Bayern - FC Augsburg stand bevor, das Ergebnis war leider zu erwarten...
Abends fing es ziemlich heftig zu regnen an, weshalb wir uns für einen gemütlichen Abend auf dem Sofa entschieden.
Ich konnte aber noch einen doppelten Regenbogen einfangen, von dem ich noch jetzt ganz verzaubert bin - ich liebe Sommerregen!


Und heute: Muttertag!
Zu diesem Anlass habe ich meiner Mutter aus einem Perlenset von http://www.nuenashop.net eine schöne Kette gebastelt (über die sie sich sehr gefreut hat) und meine Eltern zum Kaffee eingeladen. Da wir noch recht viel Quark hatten, habe ich einen Russischen Zupfkuchen gemacht...
Wie ihr vielleicht schon gemerkt habt: ich liebe Backen! Mein absoluter Favorit ist Käsekuchen, dicht gefolgt von Russischem Zupfkuchen und Himbeer-Joghurt-Torte :)


Was backt oder kocht ihr gerne?

Und wie habt ihr den Tag bzw. das Wochenende verbracht? Habt ihr eurer Mutter etwas geschenkt oder findet ihr Muttertag eher albern?

xoxo Eva



Donnerstag, 9. Mai 2013

Sonne ahoi!

Endlich wieder Sonne!
Ich weiß nicht, wie es bei euch ist, aber in Augsburg ist das Wetter gerade jeden Tag anders - und das im Mai!

Da ich mittwochs dieses Semester keine Uni habe, war mal wieder Arbeit angesagt: dieses Mal stand bei meiner französischen Jugendgruppe Minigolf auf dem Plan - zum Glück! So konnte ich die Sonne genießen und mir ein paar Gedanken über neue Blogthemen machen ;)
Den Abend ließ ich mit meinem Freund im Sausalitos bei leckeren Cocktails ausklingen - da heute ja Feiertag ist konnten wir mal wieder ausschlafen :)

Nachdem es das Wetter auch heute gut mit uns meinte, radelten wir zum Botanischen Garten. Nicht nur wir freuten uns über den Sonnenschein, sondern auch die Pflanzenwelt - wir wurden von einer wahren Blumenpracht begrüßt!




Wie ihr seht: Tulpen in allen möglichen Farben und Größen, eine schöner als die andere! Aber auch blühende Kirschbäume und Rosen leuchteten in der Sonne...

Da heute der neue Biergarten eröffnet wurde, schauten wir auch dort vorbei und tranken einen Eiskaffee - ein lauschiges Plätzchen unter Kastanienbäumen war dabei genau das Richtige bei so einem tollen Wetter :)

Wie habt ihr die letzten Tage und Abende verbracht?

Liebt ihr es auch, einfach gemütlich mit dem Freund oder Freundinnen im Biergarten, Café oder einer Cocktailbar zu sitzen und zu quatschen?

xoxo Eva


Dienstag, 7. Mai 2013

Goldstück


Viele lieben sie, viele hassen sie – jeder kennt sie!

Da ich noch etwas Urlaubsgeld übrig hatte, habe ich mir endlich diese wunderbare goldene Casio-Uhr gekauft...

Ich bin ich hin und weg und sie begleitet mich fast überall hin und ist so schön praktisch, da man keine Zeiger ablesen muss. Ich finde diese Uhr ist ein richtiger Hingucker und wertet jedes Outfit auf :)

Wie findet ihr die Uhr? Habt ihr sie auch?

xoxo Eva

Sonntag, 5. Mai 2013

Blumenmädchen


Heute gab es endlich mal wieder ein paar Sonnenstrahlen in Bayern!
Da wir ja momentan leider nicht allzu sonnenverwöhnt sind, wollte ich natürlich gleich ins Grüne...

Inspiriert von einer bunten Blumenwiese und an meine Kindheit erinnert habe ich mir einen Kranz aus Gänseblümchen gebastelt :)

Um das Wochenende ausklingen zu lassen, bin ich mit meinem Freund an den Kuhsee geradelt, wo es ein super Café direkt am Ufer gibt. Natürlich konnten wir nicht widerstehen: es gab einen Cappuchino und ein Stückchen Käsekuchen <3

Aber nun zu euch, wie habt ihr euren Tag verbracht?

xoxo Eva



Naschkatzen aufgepasst!


Für alle Naschkatzen unter euch habe ich hier als "Wort zum Sonntag" ein Rezept für einen leckeren Tassenkuchen aus der Mikrowelle. Normalerweise habt ihr alle Zutaten schon zu Hause :)


Los gehts:
4 TL Mehl
4 TL Zucker
2 TL Kakao
2 TL Öl
1/2 TL Backpulver
1 TL Nutella (je nach Belieben mehr oder weniger)

Dann etwas Milch dazugeben bis der Teig schön cremig wird.
Das Ganze für ca. 1 Minute bei voller Power in die Mikrowelle. Je nachdem wie flüssig oder fest ihr euren Kuchen wollt, könnt ihr die Zeit erhöhen oder verringern.


Viel Spaß beim Ausprobieren und guten Appetit! :)